img_5064_edited_edited.jpg
 

ÜBER MICH

Mein Name ist Amelie Friederike Schulz-Giese und ich bin unter dem Künstlernamen 

Amelie Ricas als freie Künstlerin und Performerin zu sehen und zu hören. 


Ich arbeite spontan, intuitiv und liebe

die Freiheit und Kunst der Improvisation. Mich interessiert der Alltag. Mich interessiert, wie wir diesen Alltag erleben und gestalten. In der Ganzheit mit all den Facetten, mit all dem Dazwischen, den Begegnungen und Empfindungen des Menschen.


Aus diesen tiefen Empfindungen heraus entspringt meine freie, künstlerische

Arbeit. All dies sucht Ausdruck über verschiedene Kanäle. In Klang, in Farbe, in Poesie, in Bewegung.

Als Ergotherapeutin, Tanz- und Theaterpädagogin bestärke ich andere Menschen darin, diesen Selbstausdruck zu entwickeln und lasse hier meinen Erfahrungsschatz einfließen. 

„All meine Bausteine haben verschiedene

Farbtöne und ergeben zusammen ein Ganzes: wie bei einem Mosaik.“

WERDEGANG, AKTUELLE UND BISHERIGE KOOPERATIONEN FOLGEN HIER:

 
INTUITIVE MALEREI
THEATER, THEATER!
THEATER, THEATER!
SPRECHWERK, 2016
ST.MICHAELIS-KIRCHE, LÜTJENBURG
BE SILENT & OPEN UP
FARBWAHL
 

WERDEGANG

2018 - 2020

STUDIUM FREIE KUNST

Hochschule für bildende Künste, Hamburg ( HfbK), Geelke Gaycken und Ida Lennartsson

2015-2018

TANZPÄDAGOGIK

3-Jährige Ausbildung zur staatlich geprüften Lehrerin für Tanz und tänzerische Gymnastik. Erika Klütz-Schule Hamburg, Schule für TheaterTanz und Tanzpädagogik unter Leitungvon Dr. Fred Eckhard.

2015-2017

SPIEL- UND THEATERPÄDAGOGIK

2-Jährige Zusatzausbildung in Spiel- und Theaterpädagogik nach den Richtlinien des Bundesverband für Theaterpädagogik (BuT).
Ausbildung im Verein Dell´Arte unter Leitung von Anne-Kathrin Klinge und Angelika Hüffel.

2010-2013

ERGOTHERAPIE

3-Jährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin an der Schule für Ergotherapie der Deutschen Angestellten Akademie (DAA), Neumünster/Kiel.

Seit 2013 Schwerpunkt auf ausdruckszentrierte und interaktionelle Methoden in der Ergotherapie. Fachbereiche Pädiatrie, Psychiatrie, Geriatrie. 

Die Basis meines künstlerischen und pädagogischen Schaffens ist der positive, ressourcenorientierte Blick auf den Menschen in seiner individuellen Lebenswelt. Die ganzheitliche Auseinandersetzung mit bedeutungsvollen Tätigkeiten im Alltag. 

 

REFERENZEN

Zusammen arbeiten

Bisherige und aktuelle Kooperationspartner

logo-hochschulsport-transparent-2.jpg

HOCHSCHULSPORT UNIVERSITÄT HAMBURG

ETV_logo.png

EIMSBÜTTLER TURNVERBAND

GrünWeiss_Eimsbüttel_900x600.png

GRÜN-WEISS EIMSBÜTTEL

vfl93.png

VEREIN FÜR LEIBESERZIEHUNG ´93

header_pinneberg_nL-1.jpg

MUSIKSCHULE PINNEBERG

Bewegungs-%20und%20Theaterwerkstatt_edited.png

BEWEGUNGS- UND THEATERWERKSTATT CORDULA TORNOW

Tanzatelier-Hamburg-Sabine-Lehmann-Logo-

TANZATELIER SABINE LEHMANN

confidance-web-logo.jpg

CONFIDANCE - TANZ DICH STARK

images.png

LICHTHOF-THEATER, HAMBURG

thalia.png

THALIA THEATER HAMBURG,
EISENHANS-INKLUSIONSTHEATER

kampnagel.png

KAMPNAGEL, HAMBURG

TUPSH LOGO.png

TANZ- UND PERFORMANCENETZWERK SCHLESWIG-HOLSTEIN

IMG_0393_edited.jpg

DELL´ARTE THEATERPÄDAGOGIK E.V.

SE-KulturTage_Festival-Logo_373e07ddd5.p

SE-KULTURTAGE

 

FOTOGRAF*INNEN

Diese Fotograf*innen begleiten mich mit meiner Arbeit.

Thomas Hirsch-Hüffel

THOMAS HIRSCH-HÜFFEL

Martin Diercks

MARTIN DIERCKS

Jenny Schäfer

JENNY SCHÄFER